Startseite
    musik..
    Fragen
    Realität
    Gedankenwelt
  Über...
  Archiv
  Etwas
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Juni
   Worte

.............................

http://myblog.de/rainygirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Seelenleben
( / Website )
7.7.13 18:00
Hallo,

ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich bei dir eine Verlinkungsanfrage starte? Gern mit Gegenverlinkung! Dazu trage dich bei uns im Forum ein.


Das Seelenleben ist eine Frauencommunity mit den typischen Themen die einen im Leben beschäftigen.
Es handelt sich hierbei um kein besonders tiefgründiges Forum und wir haben keinen bestimmten Themenfokus.
Wir sind wir und wir haben Themen, die uns Tag für Tag beschäftigen.

Grob kann man sagen, dass wir genau das gleiche sind bzw. beinhalten, was schon die Seiten "Frauenzimmer", "Brigitte" oder "Erdbeerlounge" etc. darstellen. Nur in einem geschützten Rahmen.

Dieses Forum ist für Gäste nicht einsehbar, dementsprechend sind auch die Forenbeiträge und Themen nicht über Google zu finden.
In diesem Rahmen soll es den Usern möglich gemacht werden, neben den ganz allgemeinen Tagesthemen auch mal privatere Dinge anzusprechen, ohne das die ganze Welt mitliest.


Die Aufnahme in das Forum ist ganz einfach und kostenfrei.
Die einzige Voraussetzung ist, dass du wirklich aktiv am Forenleben teilhaben möchtest.


Noch Fragen? Dann komm in den Eingangsbereich und melde dich an der Türklingel.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung und möchten dich als neues Mitglied begrüßen!

http://www.seelenleben.cwsurf.de

Die Seelen



Pascale
( / Website )
23.5.13 13:30
Hi,

du hast einen sehr schönen und interessanten Blog.

Grüße



judeena
( / Website )
8.7.11 00:36
hey!
ichabe mein blog grade 'wiedergefundne' und im gästebuch kommentare von dir von 2009 gefunden und mich gefreut, dass dein blog noch aktuell ist ich werde hier jetzt wieder öfter vorbeischauen und deinem leben folgen
LG



Dr. Teppich
( / Website )
26.5.11 16:14
Hallo,

danke für Dein Gästebucheintrag :-)
Ja, dass wenn man plötzlich vor dem "nichts" steht, weil sich irgendeine Situation ins negative bewegt hat(bzw. man die Zuversicht verloren hat), dann kann man verzweifelt sein. Das hat auch nichts mehr mit einer Herausforderung zu tun. Ich meine, schau Dir einen Schiffbrüchigen einmal an, der sich noch vor wenigen Minuten auf dem Schiffsdeck geglaubt, treibt nun hilflos im Meer herum. Wenn es dann auch keiner auf Deck bemerkt hat und das Schiff weiter fährt, ist die Person ruck-zuck alleine da draußen und drumherum nur Wasser(oder "nichts"). Der wird auch nicht sagen:" Hui, dass ist jetzt aber eine große Herausforderung für mich!" sondern wird vielmehr Panik schieben.^^
Also immer schön cool bleiben und.... ach verdammt, mir fällt gerade ein, dass ich mein Eis garnicht ins Gefrierfach gesteckt habe -.-
Wie auch immer, Du hast einen schönen Blog.

Grüße,
Dr. Teppich

p.s. Dein Punkt-Kommentator ist schon echt mysteriös Oo



Marteria Girl
( / Website )
1.5.11 16:02
Hallo (:
Vielen lieben Dank für deinen Eintrag, sowas motiviert mich immer noch mehr und da macht das Schreiben auch gleich viel mehr Laune.
Ich hoffe sosehr das vielleicht der eine oder andere Leser der sich auf meine Page verirrt den Mut bekommt auch einen Schritt ins "normale" Leben zu wagen und nicht noch weiter in die falsche Richtung geht.

nochmal vielen Dank und liebe Grüße ♥



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung