Startseite
    musik..
    Fragen
    Realität
    Gedankenwelt
  Über...
  Archiv
  Etwas
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Juni
   Worte

.............................

http://myblog.de/rainygirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Deine Nacht

Dunkelheit hinter den Fensterläden. Aufgeschüttelte Bettdecken. Geputzte Zähne und müde Gesichter. Die Luft wird feucht draußen. Klamm wird die Wäsche, die auf den Leinen vergessen wurde. Drinnen ticken die Zeiger. Des Nachts ticken sie lauter als am Tag. Des Nachts ist die Stille vorherrschend und doch voll der Rücksicht. Vorsicht. Sie tut so behutsam, doch passt du nicht auf, erdrückt sie dich. Sanft legt sie sich auf dich, um dich wie die Daunen in deiner Decke. Doch schwer legt sie sich auf deine Brust, stramm wickelt sie sich auch um deine Kehle. Die Stille schleicht sich von hinten an. Sie kommt ganz plötzlich, wenn das letzte Lied aus den Boxen verstummt. Wenn der Wasserhahn aufhört zu rauschen. Wenn Stimmen verstummen. Wenn du allein bist mit dem Ticken der Uhr. Mit jeder Sekunde ein gut gemeinter Vorwurf. Behutsam, sanft – bestimmt. Im Kopf wird es laut, wenn die Stille erst einmal die Alltagsgeräusche erstickt hat. Nur noch du und deine Zweifel. Nächtlicher Wahnsinn. Willkommen, dies ist deine Nacht.
15.5.13 22:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung