Startseite
    musik..
    Fragen
    Realität
    Gedankenwelt
  Über...
  Archiv
  Etwas
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Juni
   Worte

.............................

http://myblog.de/rainygirl

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Sylt

 

Es war schön. Sylt ist schön. Sonne ist schön. Meer ist immer noch wunderschön.

12.8.07 21:29


Heute bei den Cyclassics in Hamburg mitgefahren. 55km in 1:47:16 h.. es hat so spaß gemacht, echt unvorstellbar.. =) ich bin ja dafür, dass wir (meine eltern und ich) nächstes jahr die 100km fahren, aber meine eltern waren noch nich ganz so überzeugt davon..^^ rad fahren is zumindest echt genial. rennrad fahren noch viel geiler. und radrennen sind das allerbeste, echt.. die ganzen leute, die einem vom straßenrand aus zugejubelt haben als wär man sonstwer..^^ nächstes jahr unbedingt und auf jeden fall wieder..

19.8.07 15:08


Hast du jemals davon geträumt, ein Monster zu sein? Jeder würde mir aus dem Weg gehen – so wie jetzt auch. Aber wäre ich ein Monster, würde ich ihnen das niemals übel nehmen. Ich könnte sie sofort verstehen, es nachvollziehen. Wäre ich ein Monster, würden man hinter meinem Rücken über mich lachen – so wie jetzt auch. Aber wäre ich ein Monster, würde ich verstehen worüber sie lachen. Ich wünschte, ich wäre ein richtiges Monster, denn dann würde niemand etwas mit mir zu tun haben wollen – so wie jetzt auch. Aber wäre ich ein pelziges Monster mit Reißzähnen, könnte ich verstehen warum mich alle hassen, schon bevor sie mich kennen. Vielleicht aus Angst. Abscheu.
Es muss also etwas geben, was ich bisher immer übersehen habe. Eine unveränderliche Tatsache:


Ich bin ein Monster.


 

Anders kann ich es mir nicht mehr erklären.

19.8.07 21:39


Verfolgt.


Und wieder der Zwang, weiterzumachen,
der folternde Drang, weiter zu lachen.
Auf Wort folgt Wort, auf Schritt folgt Schritt...
Ein Kreislauf – und er zieht mich mit.

Die Tränen weinen sich in der Nacht;
sie bleiben wach. Sie halten mich wach.
Auf Nacht folgt Tag, auf Dunkelheit Licht...
Das Dasein bricht, es bricht, es bricht.

Wütend und traurig und doch ohne Sinn,
verschwindend klein, so... so gering.
Auf Leben folgt Tod, auf Tod folgt nichts...
Ich halt daran fest. – Woran? – Am Nichts.

23.8.07 17:56


There's a sick little

suicide

 in all that we do...

...you decide

which one's for you...

 

 

 

(The Matches - Sick Little Suicide)

26.8.07 13:32


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung